NEU

medical ethics_logo

Ablauf der Recherche

Anforderung an Dokumente

Prof. Dr. med. Bruno- Müller- Oerlinghausen
Arzt für Klinische Pharmakologie.
Langjähriger Vorsitzender  und heute ordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft. Prof. Müller- Oerlinghausen ist Autor und Koautor vieler Publikationen.

Siehe www.bruno-mueller-oerlinghausen.de/

Prof. Müller- Oerlinghausen berät die medrecherche in allen Fragen der  Arzneimittelsicherheit, vermittelt nationale und internationale  Kontakte. Er prüft Gutachten der medrecherche inhaltlich.

Prof. Dr. med. Heide Sperschneider
Ärztin für innere Medizin und Nephrologie. Frau Prof. Sperschneider war leitende Oberärztin in der Abteilung Nephrologie der Universität Jena. Sie hat in der Universität Jena die Transplantationsmedizin aufgebaut.

Neben zahlreichen Publikationen, hat Frau Professor Heide Sperschneifer Ratgeber für Dialysepatienten veröffentlicht.

Dr. med. Franz Gerstheimer
Spezialist in Fragen der Pharmakovigilanz. Dr.  Franz Gerstheimer ist Teilhaber der Gesellschaft. Er hat in verschiedene Pharmaunternehmen in den Bereichen Klinische Forschung, Med. wiss, Drug Safety und Medizinisches Marketing national und international  gearbeitet. Innerhalb der Gesellschaft ist Dr. Gerstheimer für den  Bereich der Pharmakovigilanz verantwortlich.

Dr. rer. nat. Franz Stadler
Dr. Franz Stadler ist Inhaber der Sempt Apotheke und Mitinhaber der Campus Apotheke in Erding bei München. Nach dem Studium arbeitete Dr. Stadler in der Pharmaindustrie und machte sich im 1992 als Apotheker selbstständig. Dr. Stadler ist im Bereich der Chemotherapeutika tätig und spezialisiert auf Hygiene und Reinraumtechnik.

Dr. med. Peter Pommer
Als Internist und Pneumologe auch Ganzheitsmediziner. Leiter einer Fachklinik für Pneumologie. Internistische und pneumologische Ambulanz mit Schwerpunkt auf kritische ärztliche Zweitmeinung. Seit 12 Jahren als kritischer Medizinjournalist und Publizist nebenberuflich tätig und der evidence based medicine verpflichtet, nicht dem, was uns Interessengruppen dafür verkaufen wollen.

Dr. Pommer ist davon überzeugt, dass man den Körper selten erfolgreich ohne die damit verbundene Gefühls- und Gedankenwelt behandeln kann.

 

Rechtsanwältin Elisabeth Holtheide
Elisabeth Holtheide ist Fachanwältin für Medizinrecht und in Fragen des Impfschadensrechts besonders erfahren. Frau Holtheide befasst sich innerhalb der medrecherche mit Entwicklungen auf der juristischen Seite. Ihre Internetpräsenz finden Sie hier: https://www.rain-holtheide.de

Roland Holtz
Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der medrecherche. Roland Holtz war national und international in  verschiedenen Pharmaunternehmen und Unternehmen der medizinisch  technischen Industrie in Verkauf und Marketing tätig. Darüber hinaus war er an der Umsetzung von IT Systemen im Gesundheitswesen beteiligt.  (elektronische Patientenakte) Sein Spezialgebiet ist die  Arzneimittelsicherheit, sowie die Durchführung nationaler und  internationaler Recherchen.

--

BMOe _GPSP_2009
Sperschneider 8
gerstheimer
Dr. Franz Stadler_gr
Dr.Pommer
Roland Holtz